Psoriasis: die Behandlung, wie man richtig behandeln die Schuppenflechte

Es gibt eine riesige Anzahl von dermatologischen Erkrankungen. Eine der häufigsten Hautkrankheiten – Schuppenflechte. Die Behandlung der Schuppenflechte ist ein sehr heißes Thema in der modernen Medizin. Tausende von Pharmaunternehmen täglich produzieren die neuen Mittel für die Befreiung von dieser Krankheit, doch heute gibt es keine Medikamente, die in der Lage, ein für alle mal loszuwerden, die Krankheit. In diesem Artikel herausfinden, alles über Schuppenflechte und Ihre Behandlung, sowie Antworten auf Häufig gestellte Fragen wie was tun bei Psoriasis, wie Psoriasis loszuwerden, und gibt es eine Heilung der Psoriasis ein für alle mal.

Was ist Schuppenflechte

Diese Krankheit beziehen sich auf die Pathologien nicht ansteckende Natur, die nicht fähig ist, den Haushalt übertragen werden, sexuellen Kontakt, durch Tröpfchen in der Luft oder einer anderen Methode. Viele Patienten glauben, dass diese Krankheit betrifft ausschließlich die Haut, allerdings ist es nicht so. Die Krankheit hat mehrere Arten, die in der Lage, manifestieren sich nicht nur auf den Hautschichten, und haben einen negativen Einfluss auf die Nägel, die Gelenke und einige innere Organe.

Also, was ist Schuppenflechte. Bei Menschen mit gesunder Haut Zyklus der Reifung und Zellteilung der Haut beträgt 28 bis 30 Tage, bei Psoriasis ist dieser Zeitraum verkürzt sich verzehnfacht und beträgt nur 4-6 Tage. Aus diesem Grund noch nicht gereiften Zellen beginnen sich zu teilen und sterben ab, wodurch auf der Haut und bilden sich unangenehme weiße oder gräulich Schuppen. Wissenschaftler auf der ganzen Welt immer noch nicht die genauen Gründe herauszufinden, warum geschieht dieser Prozess. Bekannt sind nur einige auslösenden Faktoren, die fähig sind, Wiederauftreten und Verschlimmerung der Pathologie.

Schnellen Entwurf-izbavlyaemsya-ot-psoriaza

Die meisten Wissenschaftler neigen dazu, zu behaupten, dass psoriatic Krankheit gehört zu den unheilbaren Krankheiten loszuwerden und noch niemand hat es geschafft. Auch seit langem bekannt, dass unrealistische oder zu heilen Psoriasis weder eine der Methoden der Behandlung. Früher oder später wird die Krankheit kehrt mit neuer Kraft.

Auftreten kann die Krankheit bei Männern, Frauen und sogar Kinder. Nach einigen Statistiken ist bekannt, dass mehr Menschen anfällig für Krankheiten sind, die Ihren Wohnsitz in Ländern mit einem kalten und feuchten Klima. Gefährdet sind auch junge Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahren und älteren Patienten nach 45-50 Jahren beider Geschlechter. Kinder erkranken etwas weniger und an Ihnen lecken Pathologie kann in atypischen Form, die es gibt, ohne die typisch für die Psoriasis-Symptome, wie Schuppen, Juckreiz und Schuppenbildung.

Was gefährlich ist die Krankheit

Gehen Sie nicht davon, dass neben der ästhetischen Probleme Schuppenflechte nicht in der Lage zu schweren Schäden an den Körper. Symptome wie Juckreiz, Rötung, Schuppung ist nur ein kleiner Teil dessen, was diese Krankheit provozieren kann. Experten sagen, dass bei vielen Patienten oft entwickelt sich eine solche Form der Krankheit, wie Psoriasis-Arthritis. Es ist eine schwere Niederlage der Gelenke und Knorpel, das kann sogar zu einer Behinderung führen. Auch zu Komplikationen der Psoriasis gehören folgende Symptome:

  • Niederlage und Verformung der Nägel.
  • Die Niederlage der Schleimhaut. Es kann auch eine Erkrankung der Harnblase und der Harnröhre.
  • Vor dem hintergrund des Entstehens der Pathologie entwickeln können ernste Krankheiten der Schleimhaut des Magens.
  • Oft leidet die Leber, es erhöht in der Größe und nicht mehr Ihre Funktion erfüllen.
  • Darüber hinaus Patienten oft entstehen Komplikationen wie epileptische Anfälle, Depression, Delirium und viele andere psychische Störungen.
  • Unter den häufigsten Komplikationen die ständigen Muskel-und Gelenkschmerzen, starke Abmagerung.
  • Es gibt Fälle von Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzinsuffizienz und andere Erkrankungen.
  • Oft geschwollene Lymphknoten, vor allem im Bereich der Leistengegend und der Hüfte.
Boremsya-s-psoriazom-schnellen Entwurf

Dies sind nur einige Folgen, die die Krankheit führen kann. Die Liste geht weiter und weiter, jedoch und ohne es ist offensichtlich, dass die Psoriasis ist eine schwere Krankheit, die seriöse und rechtzeitige Behandlung.

Die Gründe für die Entwicklung der Krankheit

In der gegenwärtigen Phase der Forschung der Psoriasis Wissenschaftler und ärzte nicht geschafft, zusammen zu kommen in eine gemeinsame Auffassung über die genauen Gründe für die Entwicklung der Krankheit. Die Vertreter der verschiedenen Theorien vertreten Standpunkte, erklären mögliche Ursachen für die schnelle Zellteilung der Haut. Als Nächstes betrachten wir die beliebtesten Theorien der Entwicklung der Krankheit.

Immune

Dies ist einer der wichtigsten und zuverlässigsten Gründe für das auftreten der Krankheit. Das Immunsystem ist der Natürliche Schutz des Menschen, in der Lage zu bewältigen mit vielen Krankheiten. Manchmal unter dem Einfluss verschiedener Faktoren das Immunsystem gibt bestimmte Fehler. Die Vertreter dieser Theorie glauben, dass die Schuppenflechte entsteht in Folge der falschen Reaktion der Immunität an Zellen der Dermis. Mit anderen Worten, beginnen zu greifen Immunzellen die Zellen der Haut, indem Sie für die Aggressoren. Dadurch entsteht ein starker Juckreiz, Rötungen und entzündlicher Prozess.

Genetische

Eine andere Sicht ist die genetische Theorie. Ihre Anhänger glauben, dass die Psoriasis vererbt. Nach Angaben der medizinischen Statistik mehr als 50% aller Patienten kranke Pathologie, Krankheit litt ein Elternteil. Darüber hinaus, wenn Mutter oder Vater leiden, das Risiko der Entwicklung von Psoriasis bei Kindern erhöht sich um 25%, wenn die gleichen Erkrankungen leiden beide Eltern, steigt das Risiko um mehr als 50%.

Psoriaz-i-nasledstvennost

Endokrine

Hormonalen hintergrund des Organismus spielt eine sehr wichtige Rolle. Das endokrine System besteht aus Organen wie Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse und Hypophyse, voll verantwortlich für das Gleichgewicht Ihrer Hormone. Erkrankungen und Funktionsstörungen dieser Organe führen möglicherweise zu einem hormonellen Ungleichgewicht, was nach Meinung der Befürworter der endokrinen Theorie und führt zu einer ungesunden Entwicklung der Teilung der Zellen der Dermis.

Auch ein Ungleichgewicht kann Häufig auftreten, während der Pubertät, Menstruationszyklus und Menopause, sowie der Behandlung von hormonellen Mitteln und unter dem Einfluss von bestimmten anderen Gründen.

Es ist wichtig zu beachten, dass unter den Bedingungen der modernen Forschung nicht bewiesen ist der Einfluss von Hormonen auf die Entstehung der Psoriasis, daher ist diese Theorie und so bleibt nur eine Annahme.

Neurogene

Dies ist eine der jüngeren Theorien, deren Vertreter glauben, dass das Erscheinungsbild der Krankheit kann auftreten, vor dem hintergrund der starken Belastungen und psychosomatischen Störungen. Die Theorie ist auch nicht bewiesen, Ihre Anhänger führen die Forschungen bis zum heutigen Tag.

Das auftreten der Krankheit neurogene Theorie erklärt die Entwicklung vasculomotor Neurose und Muskeln in den Wänden der Blutgefäße. Dieser Prozess kann dazu führen, Verengung der Gefäßwände, wodurch die Durchblutung deutlich reduziert.

Die Theorie ist auch nicht bewiesen, jedoch zahlreiche Studien bestätigen die Tatsache, dass die Mehrheit der Patienten zeigten eine Verschlechterung der Schuppenflechte entstanden oder zum ersten mal nach starken emotionalen Stress und Eile zu kommen.

Virale

Sofort sollte es bemerkt werden, dass der Zusammenhang zwischen Viren und Psoriasis festgestellt. Bestätigt nur, dass nach der übertragung von bestimmten Krankheiten, die durch Wirkung von verschiedenen Viren, Schuppenflechte kann eskalieren. Experten führen dies nicht mit viraler Pathologie Herkunft, sondern vielmehr mit der Entstehung der Krankheit vor dem hintergrund des starken Komplikationen Immunität.

Virusy-i-psoriaz

Austauschteil

Bei fast allen Patienten mit Psoriasis Wissenschaftler ergab folgende Abweichungen:

  • Die Körpertemperatur der Patienten in der Pathologie etwas niedriger als bei gesunden Menschen. Dies zeugt von einem langsamen Austausch Prozess.
  • Ein weiterer Faktor, der das verbindende aller Patienten, ist eine Erhöhung der Cholesterinwerte im Blut. Es ist bekannt das Vorhandensein von Cholesterin im Blut in größeren Mengen fähig ist, verringern das Niveau des Fettstoffwechsels. Genau das kann provozieren das erscheinen auf der Haut des Menschen für die Krankheit charakteristischen Schalen der Dermis.
  • Ein weiterer Sammelpunkt ist eine signifikante Reduktion bei allen Patienten von Vitaminen im Körper. Bei den meisten Patienten wurde ein Mangel an B-Vitaminen, aber was interessant ist, in den Schichten der Dermis Vitamin C anwesend ist, sogar im überschuß.

Was kann die Entwicklung der Krankheit auslösen

Die Krankheit Schuppenflechte und Ihre Behandlung ist ein sehr komplexer Prozess, der oft von vielen Faktoren erschwert. Dies können sowohl äußere als auch innere Einflüsse, die fähig sind, zu provozieren Exazerbation der Pathologie oder Ihre primäre Entstehung. Also zu den Faktoren, die fähig sind, führen zur Krankheit gehören:

  • Psychosomatischen Störungen. Täglich viele Menschen erleben eine Menge Stress und emotionale Spannungen. Dies kann Probleme bei der Arbeit, Streit mit verwandten, Verlust von geliebten Menschen und vieles mehr. Die Beantwortung der Frage, wie man mit Psoriasis, die ärzte in einer Stimme gesagt – vermeiden Sie Stress und nervöse Eile zu kommen.
  • Ein weiterer Grund für die übertragung der Krankheit ist krank Infektionskrankheiten sowie chronische Entzündungen, die in Folge der vernachlässigten Krankheiten. Auch der Anstoß zu pathologischen Prozessen in der Haut kann die Verwendung bestimmter Drogen.
  • Hautausschläge sind Häufig die ersten, sondern auch ein Rückfall aufgrund einer mechanischen Beschädigung der Haut. Selbst gewöhnliche Abnutzung oder Kratzer kann dazu führen, ernsthafte Probleme mit der Haut.
  • Verletzung der Hormonspiegel – noch eine ernste Ursache, die fähig ist, zu provozieren Krankheit.
  • Die Behandlung von Psoriasis ist nicht möglich ohne Verzicht auf schädliche Gewohnheiten. Rauchen und Alkohol kann dazu führen, Hautausschläge.
  • Heilen Schuppenflechte helfen kann und durch die Ernährung, ohne Lebensmittel Allergene und Lebensmittel enthält eine große Menge an Fett und Kohlenhydraten.
Stress-mozhet-vyzvat-psoriaz

Die Behandlung bei Schuppenflechte besteht vor allem in der Beseitigung der Faktoren, die die Krankheit zu schärfen. Wenn die Ursache nicht beseitigt, Psoriasis zu heilen ist fast unmöglich.

Die wichtigsten Arten und Symptome der Psoriasis

Die Symptome der Schuppenflechte können sehr vielfältig sein. Seine Symptome sind abhängig von der Art der Krankheit. Formen der Psoriasis in der medizinischen Praxis gliedert sich in die folgenden Typen.

Schuppenflechte der Kopfhaut

Dies ist eine der häufigsten Arten. Viele Patienten mit diesem Problem konfrontiert und wissen, wie unangenehm diese Pathologie. Heilbar ob Schuppenflechte Kopf? Eindeutig Nein, wie die anderen seiner Spezies. Manifestiert sich die Krankheit bei jedem Patienten unterschiedlich. Dies können kleinere Ausschläge im Bereich Haaransatz, begleitet von Schuppung und Schuppen, und kann sich die Krankheit mit großen Schnallen grobe Reiten und erheblichen Rötung der Haut.

Behandeln Sie diese Art der Schuppenflechte müssen, ist ausdrücklich nicht erwünscht, lassen die Krankheit Ihren Lauf.

Lechim-psoriaz-na-golove

Nagel-Schuppenflechte

Konfrontiert mit dieser Art der Erkrankung die Patienten sind besorgt über die Frage, ob der sicher aufs neue ist die Schuppenflechte der Nägel. Denn die Pathologie nicht nur deutlich verderben die ästhetik der Platten, und führt Sie zu einer starken Verzerrung, отслоению und sogar vollständigen Verlust. Entwickelt sich diese Art von Krankheit am häufigsten im Vergleich zu anderen Arten von Krankheiten und erfordert eine umfassende und korrekte Behandlung.

Der Kampf gegen Nagel-Psoriasis ist oft in einem integrierten Ansatz und ziemlich Langzeitbehandlung. Der Patient muss Geduld haben für die Erreichung positiver Ergebnisse.

Schuppenflechte Hände

Hand, nämlich der Handfläche sehr anfällig für eine Vielzahl von mechanischen Beschädigungen und Reibungen. Oft ist diese Art der Erkrankung tritt bei Männern und bei Frauen. Die wichtigsten Manifestationen der Psoriasis an den Händen sind Schwielen-Bildung mit Schuppung, Juckreiz und Rötungen. Verschlimmert die Krankheit häufigen Verletzungen der Haut, da die Palme sehr beweglich.

Schuppenflechte im Gesicht

Die Entstehung von Hautausschlag im Gesicht ist sehr unangenehm, da dieser Bereich befindet sich ständig in der öffentlichkeit. Die Patienten sind verwirrt, wie Psoriasis besiegen Gesicht. Denn unschöne Plättchen liefern nicht nur starke Beschwerden auf der körperlichen Ebene, sondern auch eine deutliche Verschlechterung des emotionalen Zustandes. Die Krankheit dieser Art kann sich auf jedes Gesicht: Wangen, Nase, Lippen, Stirn und Kinn. Die Behandlung der Schuppenflechte im Gesicht (so oft als Schuppenflechte) ein komplexer Prozess.

Schuppenflechte an den Beinen

Verläuft sehr ähnlich mit der Krankheit auf der Hand. Diese Form kann schlagen die Innenfläche der Oberschenkel, Kniegelenke, seltener Fußsohlen. Charakteristische Anzeichen sind Juckreiz, Schuppung und entzündlichen Prozess.

Schuppenflechte Ellenbogen

Eine häufige Art von Pathologie, tritt bei vielen Patienten verschiedener Altersgruppen. Wirkt die äußere Oberfläche Ellen. Äußerlich Krankheit erinnert an das Aussehen auf der Haut eine weiße oder graue Folie in Form von so genannten Panzers. Elle Psoriasis behandelt wird, ist nicht schwer und oft hat die günstigen Prognosen für die Patienten.

Vulgären Psoriasis

Die leichte Form der Erkrankung. Dabei auf der Haut des Patienten erscheinen vereinzelte Plaques, die nicht tragen große Beschwerden für den Patienten. Vulgären Psoriasis können behandelt werden mit Hilfe der Mittel für die lokale Anwendung und die Einhaltung der einfachen vorbeugenden Maßnahmen.

Seborrhoische

Sehr ähnlich wie Dermatitis. Diese Art zeichnet sich durch Rötung und Schuppung der Haut. Trifft auf dem Kopf, Kopfhaut und Ohren.

Tropfenform

Oft entwickelt sich nach der übertragung von Virus-und Infektionserkrankungen. Äußerlich erinnert an die kleinen roten Tropfen, die umrahmt und weißem Rand. Oft Abplatzungen im Allgemeinen fehlen. Breitet sich die Krankheit auf alle Teile des Körpers, tragen das einzelne Läsionen oder eine große Anzahl von.

Methoden der Behandlung von Psoriasis

Die meisten Patienten mit dieser Erkrankung konfrontiert haben keine Ahnung wie man loswerden der Schuppenflechte. Außerdem, Leute die einfach nicht wissen behandelt oder nicht diese Pathologie. Weiter im Artikel werden versuchen zu verstehen, was sind die Möglichkeiten der Behandlung der Krankheit und was sind die Besonderheiten der Behandlung von Psoriasis.

Bevor Sie beginnen, die Behandlung jeder Patient sollte daran denken, dass Schuppenflechte nicht heilbar. Die Behandlung zielt immer ausschließlich auf die Beseitigung von Symptomen, Stärkung des Immunsystems, sowie auf die Erreichung einer Remission.

Verfahren zur Behandlung von Psoriasis sehr unterschiedlich und bestehen in der Verwendung der folgenden Techniken:

  • Die medikamentöse Behandlung.
  • Physiotherapeutische Behandlungen.
  • Unkonventionelle Alternative Behandlung.
  • Die Anwendung der Methoden der Volksmedizin.
25.07.2018