Stufen der entwicklung der krankheit

Bis heute haben die spezialisten unterscheiden vier komplette phase der psoriasis, von denen jede bestimmte merkmale. Ihre geschwindigkeit der entwicklung ist direkt abhängig von der reaktionsfähigkeit des organismus, der dauer der exposition provokative faktoren ab: von der situation der allgemeinen gesundheit des patienten, etc. In der regel identifizieren wir die etappen der entwicklung der psoriasis:
  1. Anfangs , auch die vorherigen anruf.
  2. Progressive , die für einen zeitraum von exazerbation der erkrankung.
  3. Feste zeit, während der die krankheit nicht angewendet wird, und nicht voran.
  4. retrogressive, zeichnet sich vor allem heilung des kranken und das verschwinden der einige oder alle symptome.
Daher kann der schluss gezogen werden, dass die psoriasis hat, völlig verschieden von einander von der bühne, was bedeutet, die notwendigkeit ihrer korrekten definition, als auch in der auswahl der methodik für die behandlung.

Die erste phase der psoriasis

Die erste phase der psoriasis
In der ersten phase der entwicklung der psoriasis-symptome erscheinen nicht, bringen einen kranken menschen erhebliche beschwerden. In diesem moment ist es möglich, die schnelle verbreitung von verletzungen auf große bereiche der haut. Das problem sieht wie im plural, die bildung von papeln, haben eine abgerundete form mit gut definierten kanten. In der frühen phase der psoriasis eine spezifische funktion für die entwicklung der krankheit ist das auftreten von silber-weiß-skalen. Sie fast keine verbindung mit ramus cutaneus rahmen, daher ist jedes mechanisches uhrwerk mit wirkung mit leichtigkeit, peeling und sich abwenden.
die papeln der psoriasis, die sich in der haut, beginnen, zu fusionieren, um mehr als einen punkt. Dies, wiederum, wird es weiter andere sichtbar. Danach beginnt der aktive prozess des fortschreitens der krankheit, was bedeutet, ihr übergang auf die nächste stufe der entwicklung.

Wie erkennt man die schuppenflechte in einem frühen stadium

Die frühe phase der entwicklung der psoriasis ist die zeit, die unbedingt zu beachten sind die änderungen äußeren epidermis. Wenn sie dies tun, nachdem der versuch der einnahme der behandlung der krankheit, besteht eine hohe wahrscheinlichkeit für eine rasche förderung der remission. Erkennen der psoriasis in den frühen stadien ist es möglich, mit hilfe der folgenden anzeichen:
  1. Die entstehung des phänomens der stearin - la mancha. In der übung tracking-hohe chemische schicht der haut, die von schuppen leicht abweichen, freilegung der oberfläche, die ist ziemlich ähnlich wie seine darstellung im tropfen stearin.
  2. Die entstehung des phänomens der thermische film. Wenn sie vollständig zu entfernen die schuppen und stearin-la mancha, kann man die glatte oberfläche, ähnlich der des films.
  3. Die erscheinung des phänomens der "blut-tau". Wenn es zu beschädigungen der film wirkungseintritt tropfen blut. Dies ist im zusammenhang mit der tatsache, dass in der nähe der oberfläche der haut befindet sich eine große anzahl von kapillaren mit sehr schwach von den wänden.
Wie erkennt man die schuppenflechte in einem frühen stadium
Um zu vermeiden, noch mehr die entwicklung der psoriasis nach der frühen phase seiner entstehung, lohnt es sich, rechtzeitig zu merken, die zeichen der krankheit und die behandlung zu starten, cum stetissent.

Die behandlung der krankheit in der anfangsphase

Wenn sie die behandlung von psoriasis in einem frühen stadium besteht eine hohe wahrscheinlichkeit der vermeidung von schwerwiegenden folgen der erkrankung und deren übergang in einen chronischen prozess. Eine effektive, beliebte und sehr bekannte medikamente, die verwendet werden, einmal erscheint die niederlage der haut, ist salicylic salbe. Sie hilft, den entzündlichen prozess und entfernen sie das abblättern der schicht. Zur bekämpfung von juckreiz, lohnt sich der einsatz naphthalene-salbe. In einigen fällen verschreiben ärzte medikamente, hormonelle. Ihr vorteil: sie sind schnell, haben einen einfluss auf die krankheit. Zu den nachteilen dieser medikamente kann zu betonen, die unmöglichkeit, langfristige nutzung wegen der entstehung von sucht. Im allgemeinen ist die therapie der ersten phase der psoriasis besteht aus folgenden teilen:Die behandlung der krankheit in der anfangsphase
  1. Verzicht von schlechten gewohnheiten.
  2. Die einhaltung von in diätetik und ernährung.
  3. Die lokale anwendung von medikamenten auf der basis von vitaminen.
  4. Die nutzung des systems der fonds große verluste der epidermis.
  5. Die exposition der haut mit hilfe von uv-licht.
  6. Die verwendung von einige medikamente, beruhigungsmittel.
Wenn die psoriasis sich in einem frühen stadium, die phase tritt nicht auf.

Die phase der psoriasis

Auf dem foto der psoriasis vulgaris in der ausführungsphase
Progressive psoriasis ist eine zweite verschlimmerung der erkrankung.Simptomokompleks umfasst die folgenden anzeichen der krankheit:
  1. Die entstehung neuer hautveränderungen in form von papeln, die in flexura oberflächen der extremitäten. Nachdem diese krankheit breitet sich auf rumpf, kopf, etc.
  2. Die fusion von papeln, die in einer schule anders aus silber one-touch-auf dem hintergrund der rötung der haut.
  3. Die vorkommen auf der oberfläche des lebenslangen lernens squamea convolvens skalen.
  4. Die fortsetzung des entzündlichen prozesses, die sich in form von hyperemic die ränder der betroffenen gebiete.
In diesem stadium der krankheit tritt das phänomen der Kebnera. Er ist ein schaden gesunden bereiche der haut, und ihre umwandlung in neue arthropathy des plättchens.

Die behandlung eines fortgeschrittenen zustand der psoriasis

Progressive schwerer psoriasis einen versuch wert, mit vorsicht und sorgfalt. Leiten, muss der prozess der erfahrene arzt hautarzt.Ohne systemische therapie in solchen fällen ist es nicht möglich. Patienten, die oft weist die intravenöse verabreichung kündigung der droge, wie thiosulfate - natrium (30 %). Es wird auch empfohlen, gemodez, ausgeführt durch die nacht, und die injektionen intramuskulär jeden tag gluconat-natrium in einer dosis von mindestens 10 mm Da im fortgeschrittenen stadium der psoriasis schneller in den körper und lagern sich verschiedene giftstoffe, lohnt es sich, beginnen entfernen mit hilfe von sorbenzien. Auf dem hintergrund dieser medikamente werden auch verwendet, mehrere lokale medikamente in form von salben und cremes.
Stärkung der behandlung der krankheit können verschiedene physiotherapeutische verfahren und techniken.

Fixiert die phase der psoriasis

Wenn es die zeit und so korrekt wie möglich zu heilen psoriasis, eine schwere form wird umgekehrt. In seinem zug kommen feste phase, die sich die allmähliche erholung des kranken oder der beendigung des fortschreitens der krankheit. Diese phase der erkrankung ist gekennzeichnet durch die folgenden merkmale:
  1. Der patient aufhört, die gesamte entstehung von neuen pickeln.
  2. Die plättchen bleiben in ihrer verteilung.
  3. Das symptom Kebnera verschwindet.
  4. Der juckreiz und das unwohlsein verschwindet.
  5. Der entzündliche prozess wird reduziert, das beweist der pflege rötung der ränder der elemente.
  6. Die schuppung der thrombozyten gleichmäßig und ruhig.
Festen phase zeigt, dass die psoriasis übergeben werden, und ihre behandlung ist wirksam.

Die behandlung der stationären phase der psoriasis

Die phase der psoriasis In der stationären phase mit dem strom der psoriasis, ärzte empfehlen oft die verwendung von lokalen verfahren, medikamente und die auswirkungen der methoden. In der mehrzahl der fälle sind medikamente auf der basis von teer, produkte aus der erdölverarbeitung. Die systemische therapie wird nur dann angewendet, wenn verletzungen der haut, sogar noch wichtiger. Dies wird im rahmen der ausstellung in der körper -, uv-und puva-bestrahlung. Wenn die krankheit reagiert nicht auf das, die ärzte verschreiben zytostatika der klasse anthrazyklinen. In seltenen fällen werden in dieser phase in schwerer krankheit verschrieben wird, immunsuppressiva. Dies gilt insbesondere für Cyclosporin a ist. Wenn die rötung der haut geht nicht, die fachkrfte empfehlen den einsatz von Erythromycin. Die diät Diätetische ernährung bei psoriasis ist eine der parteien, die uneingeschränkte und umfassende behandlung dieser krankheit. Bei dieser erkrankung nicht empfohlen, die folgenden arten von lebensmitteln:
  1. Einige arten von gewürzen. Vor allem dies ist auf die hohe konzentration in ihnen aus verschiedenen ätherischen ölen.
  2. Die getrockneten früchte. Zunächst beschränkt sich der konsum von haselnuss, erdnuss und walnuss. Gelten als eine der beliebtesten allergene.
  3. Scharf, rauchig und salzig. Diese lebensmittel vor, die im verdauungstrakt beginnen, schlechter absorbiert nährstoffe.
  4. Zitrusfrüchten. Vor allem das verbot bezieht sich auf die schale der frucht,da sie giftig für die kranken. Es ist erwähnenswert, dass in der luzerne verwenden für die zubereitung von säften, daher auch nicht wert, zu beschäftigen.
  5. Fettsäuren arten von fleisch. Denn in ihnen befindet sich arachidonic säure, in der lage, prozesse auszuführen, die entzündliche, nicht zu empfehlen.
  6. Die alkoholischen getränke. Hier geht es insbesondere darum, und alkoholische getränke.
Im allgemeinen, überschüssiges gewicht kann zu störungen der prozesse des wandels, die nicht nur verschärft, während die psoriasis. Daher, durch das gewicht seines körpers auf die kranken, müssen sie darauf achten mit besonderer sorgfalt.

Die verhinderung der

Da die ärzte von heute kennt die faktoren, die die psoriasis (schuppenflechte), erstellt wurde die liste von regeln, prävention, die in der lage sind zu verhindern, die entwicklung oder das fortschreiten der krankheit. Er ist die folgende:
  1. Sie sollten vermeiden, irgendwelche schäden oberen epidermis. Dies betrifft die verletzungen, prellungen, kratzer, solar-und chemischen verbrennungen.
  2. Hat, regelmäßig befeuchten die haut spezielle kosmetik-und, wenn es eine zunahme der trockenheit.
  3. Es ist notwendig, schützen sie ihren körper gegen infektionskrankheiten, und im falle einer infektion sofort beginnen, eine behandlung der erkrankung.
  4. Es ist notwendig, gegen die gewohnheiten. Dies gilt insbesondere für den missbrauch von alkohol und tabak.
  5. Es lohnt sich, stress zu vermeiden, sowie wichtigen emotionalen erschütterungen (sowohl negative als auch positive).
  6. Die einnahme von medikamenten ist es notwendig, in übereinstimmung mit der bedienungsanleitung und die anweisungen ihres arztes.
24.07.2018