Psoriasis an den beinen und füßen, das foto von der anfangsphase: ursachen und behandlung

Die psoriasis betrifft die häufigste dermatologische läsionen, die zeichen nicht der infektion. Hautausschläge, wenn diese krankheit erkannt wird, um die beine, die kopfhaut und andere teile des körpers. Für sie ist auch charakteristisch für die chronische erkrankung bei den häufigen verschärfungen und die zeiten der remission. Psoriasis an den füßen tritt bei den meisten patienten, und das wichtigste symptom ist die bildung von kleinen weißen flecken oder grauen skalen auf der oberfläche der haut der unteren extremitäten. Die pathologie überträgt sich nicht von mensch zu mensch, daher reduzieren sie auch den engen kontakt mit den kranken unmöglich ist.

Ursachen der psoriasis

die psoriasis-en-beine

Nach den statistiken der krankheit entwickelt sich in gleichem maße, sowohl im mann wie in der frau, und das alter des patienten spielt eine wichtige rolle. Jedoch, die wirklichen ursachen der psoriasis an den füßen und in anderen bereichen des menschlichen körpers, der wissenschaft nicht bekannt sind, ist trotz vieler studien zu diesem thema. Pathologie sehr komplex, daher identifizieren sie die wichtigsten quellen zu ihrer entstehung bis zu dem zeitpunkt nicht konnte. Aber die ärzte identifizierten mehrere risikofaktoren auf, die wahrscheinlich die entwicklung von psoriasis-krankheit.

Prädisponierende faktoren sind:

  • Häufige verletzungen in der haut der füße, insbesondere im bereich der finger.
  • Eine erbliche veranlagung.
  • Die hormonelle umstellung.
  • Häufige stress-situationen, emotionale belastung.
  • Erkrankungen der niederlage des körpers.
  • Die vergiftung syndrom.
  • Verletzung der prozesse der veränderung.
  • Die übermäßige trockenheit der haut an den füßen.
  • Falsch ist die pflege der füße, verwendung von schlechter qualität kosmetika.
  • Die verstöße in der tätigkeit des endokrinen systems.
  • Chemische und thermische verbrennungen.
  • Übermäßige hygiene.
  • Die alkoholische vergiftung.
  • Die erkrankung der venen in den beinen.
  • Die allergischen reaktionen.
  • Die beriberi.
  • Die schwächung der immunabwehr des organismus.
  • Die darm-parasiten.
  • Pathologie des lipidstoffwechsels.
  • Längere verwendung von arzneimitteln.

Oft wird beobachtet, saisonale variation der progression der erkrankung. Ursachen der psoriasis (schuppenflechte), entsteht in den füßen, abhängig von der jahreszeit:

  • Die verschärfung unter dem einfluss von uv-strahlung ist der sommer der psoriasis.
  • Die verschärfung unter dem einfluss der kälte ist der winter, der psoriasis.
  • Es ist nicht pro saison oder das ganze jahr der krankheit, die vergeht, ohne zeiten der remission.

Variante der krankheit

foto von psoriasis

Es gibt einige arten und formen der psoriasis die beine:

  1. Gewöhnliche schuppenflechte. Dies ist die häufigste pathologie, während die haut an den füßen bilden sich die silbernen oder grauen plättchen, die miteinander kombiniert werden und bilden große herde der entzündung. In der regel betrifft die erkrankung an den füßen, waden und knien.
  2. Pustulöser formen einer generalisierten psoriasis ist eine schwere form der krankheit, auch bekannt als der exsudativen psoriasis, morbus Tsumbush. Blasen schule, gefüllt mit roter flüssigkeit, in der regel offen, und in der durchdringung der infektion tritt die gefahr der eiterung. Diese art der pathologie oder öfter wirkt sich auf die unteren beine, die füße, die beine, der bereich der knie).
  3. Pflanzen pusteln, die in die fußsohlen werden eiterigen der schule, die anfälligkeit für die hypertrophie und proliferation. Der größte nachteil ist die ständige mechanische beschädigung von pusteln, wenn sie zu fuß.
  4. Enteropathica – nicht übertragbare form der psoriasis tritt in die zehen, in die füße und andere teile von extremitäten. Die krankheit kann dazu führen, delamination nägel - platten.
  5. Die psoriasis guttata tritt häufig als folge von unterziehen, die durch streptokokken - infektion. Zeichnet sich durch punktförmige hautausschlag.
  6. Psoriasis-arthropathie – dies ist die form der erkrankung, das auftritt, um die niederlage von knie-und hüft - gelenke, das bindegewebe. Das wichtigste symptom – schwellung der zehen, diese krankheit hoch ist die wahrscheinlichkeit, dass die immobilisierung und der behinderung.
  7. Die psoriasis flex bereiche der knie und der hüften.

Ausgehend von den klinischen manifestationen der psoriasis ist unterteilt in:

  • Vulgär oder gewöhnlich.
  • Erythrodermic.
  • Pustulöser.
  • Exudativo.
  • Arthropathy.

Die zeichen und der phase der erkrankung

Die psoriasis in den pflanzen und in anderen teilen der beine bringt viele nachteile mit sich, denn es gibt eine rissige haut, die juckt und juckt, die gliedmaßen schwellen an und schmerzen. Für diese krankheit zeichnet sich durch häufige änderung der perioden der remission und verschärfungen, wenn die symptome zuerst schweigen, und dann wieder mit neuer kraft.

Die krankheit in der regel wirkt sich auf die folgenden bereiche:

  • Die fußsohlen.
  • Der ferse.
  • Von der hüfte.
  • Die kniescheiben.
in der kamera

Treten die charakteristischen symptome auf:

  • In der ersten phase die manifestationen der psoriasis an den füßen zu vernachlässigen sind. In der regel sind kleine körner, die später wachsen, beginnen zu schuppen, bedeckt von skalen und das charakteristische psoriasis-des plättchens.
  • Die progression der krankheit tritt auf, die schnelle verbreitung der ausschlag, die entwicklung des entzündlichen prozesses, begleitet von starkem juckreiz. Besonders aktiv in die hautausschläge bilden sich in orten, wo gefahr für die integrität der epidermis. Gebildet haben, bevor die plättchen anfangen starken start. Was passiert psoriasis an den füßen, ebenso wie die haut in diesem bereich ist ständig ausgesetzt mechanischen abrieb als folge zu fuß.
  • Bei der einstellung der stufe der krankheit nicht fortschreitet, aber dazu kommt es nicht nur auf intensive schuppung der haut und juckreiz.
  • Regressive stadium ist charakterisiert durch das verschwinden der hautausschlag und für die pigmentierung der epidermis an den stellen der niederlage.

Merkmale der schuppenflechte auf den füßen, können sie sehen und beobachten in der entsprechenden foto.

Methoden der behandlung

Zuständig für die behandlung der psoriasis besteht in der anwendung einer ganzen reihe von therapeutische aktivitäten zur reduzierung der symptome und pathologischen. Von großer bedeutung ist die hygiene der füße, den rechtzeitigen austausch von socken, die desinfektion und die hydratation der epidermis, sowie die wahl von guten schuhen, die nicht drücken, nicht durch einschränkung der bewegung und tut nicht weh.

Beispiel - schema für die behandlung der psoriasis an den füßen

  1. Außenseite der therapie, was bedeutet, die anwendung von salben, gele und andere lokale mittel, die für die entzündungshemmende wirkung.
  2. Die systemische therapie ist die aufnahme von medikamenten im inneren. Normalerweise weisen immunstimulierende tools, antihistaminika, hormonelle medikamente, sedativa, vitamin-komplex, zytostatika, etc.
  3. Beliebte behandlung ist die verwendung von natürlichen mitteln zur verringerung der symptome der psoriasis.
  4. Physiotherapie-verfahren – phototherapie die bestrahlung, laser, kryotherapie etc.
  5. Die einhaltung der heilbehandlung von der ernährung.

Physiotherapie

So löschen sie psoriasis an den füßen und in anderen teilen des beines zu empfehlen, physiotherapie verfahren als ergänzung zur therapie. Aber sie können nicht in der phase der zuspitzung, fiziolechenie wird nur angezeigt, wenn sie fixiert die phase der krankheit und in der zeit der remission.

Weitere wirksame methode:

  • Elektrisch.
  • Die uv-strahlung.
  • Puva-therapie.
  • Die magnet-therapie.
  • Lazeroterapiya.
  • Behandlung - ultraschall.
  • Laser-photochemotherapie.
  • Die kryotherapie.
  • Plasmapherese.
  • Darsonvalization.
die psoriasis-foto

Beliebte methoden

Es ist sehr wichtig, sich um die füße, die verletzungen der psoriasis. Die haut dieser krankheit brauchen regelmäßige flüssigkeitszufuhr und ernährung, insbesondere nach den verfahren für die hygiene.

Zur erhöhung der therapeutischen wirkung der medikation, können mehrere rezepte, um die entzündung zu verringern und verhindern, dass die ausbreitung der ausschlag zu reduzieren, die nudeln und die schmerzempfindungen:

  1. Die salbe geschmolzene propolis und butter.
  2. Gehackt, des schnellkrautes in der mischung mit vaseline.
  3. Die salbe, propolis -, vitamin-und heißer butter.
  4. Die mischung aus honig und glycerin.
  5. Die mischung aus arzt solidol, manuka honig und der creme.
  6. Die mischung aus salicylsäure, birke teer-und rizinusöl.
  7. Den saft der celidonia.
  8. Pflaster aus rohen kartoffeln.
  9. Teebaumöl mit den ätherischen auszügen von lavendel, rosmarin, mandel.
  10. Die mischung aus saft der Kalanchoe, honig und das öl von eukalyptus.
  11. Die kompresse aus apfelessig.

Eine heilung der psoriasis sollte von innen und außen, die einhaltung aller ärztlichen empfehlungen erhalten medikamente. Nicht weniger wichtig ist die einhaltung der diät, was bedeutet, dass ausschluss-diät-süßigkeiten, wurstwaren, alkohol und anderen schädlichen produkten. Empfohlen werden ein höherer verbrauch von kislomolochnoy produkte und lebensmittel pflanzlichen ursprungs.

16.08.2018