Psoriasis: was ist das, symptome die ersten symptome, ursachen und behandlung von psoriasis

Psoriasis

Was ist die psoriasis?

Psoriasis ist weit verbreitete und chronische erkrankung der haut, gekennzeichnet durch eine eruption von papeln flach, mit einer tendenz zur verschmelzung in großen platten, die sich sehr schnell decken flaumig silber-weißen flecken. Die psoriasis ist gekennzeichnet durch perioden der verschlechterung des zustandes (rückfälle) und zeitliche wohlfahrt, wenn die erscheinungsformen der krankheit sind immer mehr kleine. Diese krankheit ist nicht ansteckend, und der patient ist nicht gefährlich für die anderen. Da das auftreten der psoriasis sollte nicht die mikroorganismen.
Das wichtigste element der psoriasis ist die einzige papel, rosa oder rot, bedeckt von einer großen anzahl von losen silber-weiß-skalen.
Als allgemeine regel gilt, psoriasis, verletzt nicht das übliche tempo des lebens, die person. Der einzige nachteil – die schuppung und entzündlichen prozesse in der haut. Leider ist die behandlung dieser krankheit können sie nicht, aber sie unterbrechen ihre entwicklung, oder zu vermeiden das auftreten von rezidiven ist sehr real. Dazu genügt es, alle zuordnungen von einem arzt, und gehen systematisch die aufmerksamkeit auf das krankenhaus.

Es ist ansteckend, wenn die psoriasis?

Die psoriasis ist absolut nicht ansteckend. Nicht einen einzigen dokumentierten fall einer übertragung der krankheit von mensch zu mensch, nicht registriert werden. Der erreger der krankheit sind nicht die infektionen und keime, die für die anderen sind potenziell gefährlich, und die leukozyten, die sich in den körper des kranken. Gesund für eine person zu reduzieren psoriasis des patienten ist nicht möglich. Die psoriasis wird nicht übertragen
  • Bei kontakt mit der haut, durch die verwendung von verschiedenen artikeln für haus, mit den kranken (bettwäsche, handtücher, geschirr).
  • Durch den speichel, den schweiß.
  • Sexuell übertragen.
  • Wenn die pflege der kranken.
  • Durch das blut.

Klassifizierung

Nepustuleznaya die form der psoriasis

Was ist das? Diese form der erkrankung unterscheidet sich von anderen asthma stabil. Für nepustuleznoy formen der psoriasis ist charakteristisch für die niederlage, die fast die gesamte oberfläche des körpers. Auf dieses konto sind:
  • die psoriasis aritrodermicheskiy
  • vulgär, ordinär, oder blayshkovidiy.
Gewöhnlichen psoriasis ist nicht selten, dass bis zu 90 prozent der patienten mit psoriasis – es handelt sich um einen kranken vulgäre form dieser krankheit.

Wie beginnt die psoriasis: die ersten anzeichen

In den meisten fällen bestimmen die psoriasis ist recht einfach, da die krankheit nicht wie andere krankheiten der haut und der pathologie. Allergische hautausschläge sind eine kalibrierung durch vergleich mit flecken von psoriasis (schuppenflechte), die geschichte der krankheit zeigt, dass die patienten praktisch nicht leiden, ödeme der haut, allergien Initialen der anzeichen und symptome der psoriasis zu unterscheiden - die wichtigsten merkmale, sollte ein arzt zur diagnose:
  • die entstehung begrenzte flecken von rosa farbe von unterschiedlicher intensität;
  • jucken der haut im bereich der psoriasis-niederlage;
  • die ablösung der epidermis von der großen anzahl von unterschiedlicher größe;
  • das charakteristische weißlich - schale;
  • die entstehung gruppiert schmutzig-weiß oder grau kobalt, nicht über das hinausgehen, psoriasis-flecken;
  • die trockenheit der hautdecken.
Für die psoriasis weist drei charakteristische merkmale der funktion:
  1. "Die wirkung der stearinovogo la mancha". Beim kratzen der platten-kleine, transparente schuppen, die leicht abplatzen.
  2. "Die wirkung der terminal - der film". Wenn sie entfernt die schuppen, die haut an dieser stelle ist fein, glänzend, und wird auch rot.
  3. "Die wirkung der blutige tau". Nach einem schaben der haut wirken, winzige tröpfchen von blut.

Die ursachen der

Genau und allein schuld an der krankheit, die spezialisten erkennen nicht können, aber mehrere studien zeigen, dass die krankheit ist eine autoimmunerkrankung, was bedeutet, seine abhängigkeit vom immunsystem. Aus irgendeinem seltsamen grund, die immunzellen, die zur schützen den körper vor bösartigen veränderungen und dringen in die oberen schichten der haut und produzieren substanzen, die zur auslösung des entzündlichen prozesses. Das ergebnis dieser aktivitäten wird eine beschleunigte proliferation der teilung der zellen der haut.
Nach einer anderen theorie der psoriasis entwickelt sich als folge einer verletzung des lebenszyklus der keratinozyten.
Die möglichen ursachen für die psoriasis:
  • Die vererbung. Nach den neuesten daten, die von wissenschaftlern der psoriasis führen genotipicheskim dermatozam mit der dominante, der art der übertragung.
  • Die verletzung von lipid -, protein-und kohlenhydrat - austausch. Bei verdacht auf psoriasis der haut oft genug manifestiert sich die veränderung der profile im blut, die zur entwicklung von herz-kreislauf-erkrankungen, endokrine dysfunktion und metabolisches syndrom.
  • Das vorhandensein von chronischen infektionen der fokus auf dem körper. In der studie von psoriaticheskih von thrombozyten oft offenbart sich steptokokkovaya flora. Bei der entstehung von genetischen anomalien beeinflussen könnten, die viren und bakterielle infektionen, z.b. mandelentzündung, grippe.
  • Die klimatischen bedingungen trocken und warm ist und das wetter kann einfluss auf das fortschreiten von psoriasis, stärkung der hauterkrankungen oder, im gegenteil, entspannen ihr;
  • Angst oder stress – wie oben bereits erwähnt, die stressoren, überspannungsschutz, direkt einfluss auf den verlauf der erkrankung psoriasis -;
  • Die verletzungen der haut, wunden, tragen dazu bei, die befreiung von der infektion, und dies führt zur vergiftung des organismus durch entzündliche prozesse, aufgrund der entstehung von psoriasis kann zu beschädigungen führen, die nicht wichtig, aber mit der bedingung, dass gibt es begleiterkrankungen;
  • Infektionen und ausbrüche von psoriasis verursacht werden können durch das vorhandensein von krankheitserregern, die, entzündlichen parzellen, vor allem in bezug auf die pathologie in der kindheit.
Eine der theorien, die davon ausgegangen, die existenz von zwei varianten der krankheit:
  • Psoriasis, typ-I – vermittelt durch vererbung, wenn sie ein system der immun-faktor, die leiden unter dieser form, mehr als 60% aller patienten, die jünger als 30 jahre, die prognose ist gut, um die behandlung für das leben.
  • Typ-II – treten am häufigsten im alter von 45 jahren, die nicht im zusammenhang mit fehlern in der funktionsweise des immunsystems, die normalerweise infiziert nogtevye scheiben, gelenke.
Die ersten eruptionen, in der regel bilden sich an der stelle der wunden, kratzer, obmorozheniy, die brände, die in den bereichen des körpers, die ständig unter reibung. Naschen, aber es ist nicht ihre primäre funktion. Beginnt die psoriasis zeigt sich in der entstehung von papeln, das sind kleine knötchen. Haben eine dunkel rosa, zum anfassen dicht oberhalb der oberfläche der haut ragen leicht.
Die erste phase der psoriasis auf der haut kaum sichtbar und verursacht keine unannehmlichkeiten für den kranken. Jedoch ist eine frühzeitige behandlung helfen, verhindern, dass schwere formen der erkrankung, bei dem die niederlage der nägel an händen und füßen, schleimhäute, und dann die gelenke der person.
Nach den statistiken psoriaticheskie des plättchens oft:
  • auf der äußeren oberfläche der gelenke;
  • im rücken und im unterleib;
  • auf der vorderseite der oberschenkel und die arme.
Dies ist anders als ein ekzem, hautausschläge, wirken sich die innenseite der gliedmaßen und die falten zwischen den fingern.

Merkmale und symptome der verschiedenen formen

Die psoriasis, je nach form hat ihre eigenen symptome der haut der person.

Blyashechniy(vulgär)

Es ist ansteckend, wenn die psoriasis Blyashechniy (vulgär) stellt sie den größten teil der arten der psoriasis. Zeichnet sich durch das auftreten von traditionellen, blyashek, bedeckt von weißen und grauen flecken.
  • Hautausschläge erscheinen in den plätzen, in den ellenbogen, der kopfhaut, usw.) über 1-2 wochen. Dieser ausschlag wird als "hüter" oder "wache".
  • In einer kategorie von patienten, die papeln werden zu aritrodermiyu.
  • Sehr selten vulgäre form manifestiert sich im gesicht und im genitalbereich.

Guttata

Guttata Die psoriasis guttata den zweiten platz in prävalenz und diagnose jeder zehnte der patienten. Wenn sie dies tun, werden zahlreiche und sehr kleine ausschläge, flecken auf der gesamten oberfläche des körpers. Die größte zahl der ausbrüche treten in den extremitäten. In das gesicht der psoriasis guttata zeigt sich nur selten. Wenn sie versehentlich trauma papeln, ist es möglich, die bildung von geschwüren. In der zeit der verschlimmerung von jedem infektiösen prozess papeln sind größer.

Pustuleznyi psoriasis

Пустулезный psoriasis Finden sie nicht sehr oft, nur 1% der gesamten masse der patienten mit psoriasis fällt auf diese art von krankheit. In den meisten fällen, sind die ausbrüche, die symmetrisch und befinden sich auf den fußsohlen und handflächen. Pustuleznyi psoriasis ist: generalizovanniy und gefunden. Die letztere form ist häufiger als die vorhergehende. GeneralizovanniyPustuleznyi psoriasis geht schwer.

Exudativo

Exudativo Exudativo psoriasis ist anders als die üblichen präsenz - skalen in blayshkah geformt sind, dass sie auf kosten der penetration von exsudat. In der gruppe der gefahr der morbidität, die daten von der schuppenflechte sind:
  • diabetes-patienten,
  • auch menschen, die krankheiten der schilddrüse (hypothyreose) und übergewicht.

Die psoriasis der nägel

Die psoriasis der nägel Die psoriasis der nägel, tritt bei 25% der patienten mit psoriasis. Die niederlage der festplatten - nagel isoliert werden können (in der regel in den händen), aber in der regel in kombination mit anderen formen und sorten der krankheit. Die veränderungen in der psoriasis fast in nichts von denen unterscheiden, die von anderen krankheiten der haut und der niederlage der nägel ist eine der symptome:
  • "öl-flecken", und "der sand von den wellen",
  • ohne schmerzen teilweise loslösung von der platte und der deformation art vogelgrippe, die kralle" ,
  • blutungen unter den fingernägeln,
  • die totale ablehnung der nagelplatte , die oft begleitet die schweren formen der psoriasis.

Die behandlung der psoriasis bei erwachsenen

Die behandlung der psoriasis bei erwachsenen Eine frage, wie heilung von psoriasis muss aufgeteilt werden in 3 hauptkategorien eingeteilt werden: der interne einsatz von medikamenten, vor allem medikamente, außen kraftstoffverbr. (salben, etc.) und der physiotherapie. Die nebenwirkungen werden am häufigsten verwendet und als hilfsmittel bei der behandlung von psoriasis. Unabhängig von den methoden der behandlung von psoriasis wählen sie einen dermatologen, der maximale effekt wird bringt einen integrierten ansatz, um dieses problem anzugehen, einschließlich:
  • die verwendung der mittel im freien;
  • die anwendung in arzneimittel, vitamine, nahrungsergänzungsmittel;
  • verbindung physiotherapeutische verfahren;
  • die behandlung in kurorten wasser, mineralien, schlamm, blutegel;
  • die bezeichnung diät fasten.

Ernährung und diät

Die ziele, die einhaltung der ernährung bei der schuppenflechte sind:
  • verringerung der anzahl von exazerbationen der krankheit;
  • verringerung der häufigkeit und intensität der ausbrüche;
  • die normalisierung des stoffwechsels;
  • die stimulierung der abwehrkräfte des körpers;
  • ordnungsgemäße funktionieren des verdauungstraktes.
Es wird empfohlen, dass sie eine große anzahl von lebensmittel zu essen, die faser enthalten. Aktiviert wird die funktion des magen-darm-trakt, stoffwechsel normalisiert und das gewicht, enthält eine große menge vitamine, antioxidantien und spurenelemente, die unerlässlich sind, wie der körper im allgemeinen, sowie die schlechte haut mit psoriasis im besonderen. Es wird empfohlen, zu konsumieren:
  • das brot aus mehl, grieß,
  • frischen früchten und säften,
  • grünes blatt gemüse,
  • milchprodukte ohne fett,
  • das pflanzenöl,das
  • kürbiskerne, lein -, sonnenblumen -,
  • fisch, geflügel, kaninchen,
  • die mandeln.
Ausgeschlossen sind diese produkte:
  • backwaren mehl von erster qualität
  • produkte mit künstlichen zusatzstoffen,
  • das alkohol-und kohlensäurehaltige getränke,
  • wurst-und fleischwaren,
  • die innereien und rotes fleisch,
  • zucker, honig,
  • gemüse aus der familie paslenovih, zitrusfrüchte,
  • reis,
  • fettsäuren und frittierten lebensmitteln in der küche.
Die ernährung bei psoriasis wird davon ausgegangen, dass der ausschluss von jeder art von frittierten produkten, süßigkeiten, schokolade, süßwaren und alle produkte, die enthalten farbstoffe und zusatzstoffe. Einige der besten produkte, die verwendung separat:
  • Produkte und gerichte aus getreide (nudeln, brot, getreide), können sich nicht mischen mit dem obst in jeglicher form;
  • Milchprodukte nicht konsumieren, zusammen mit zitrusfrüchten.
  • Obst (bananen, äpfel und melonen) eingesetzt werden getrennt von anderen produkten, vorzugsweise in der form, die unabhängig von der nahrungsaufnahme.
Die kranken, die folgen der ernährung auf die schuppenflechte, die in kürze stattfinden, die eine deutliche verbesserung des zustandes der haut, verringerung der häufigkeit der schübe und dem verschwinden von juckreiz und unbehagen. Neben der ernährung unterstützung hilft normalisieren das gewicht und die funktion des verdauungstraktes, zum besseren zu verändern das aussehen der haare und nägel, fördert die immunität.
22.07.2018